Was soll denn das schon wieder sein?

Ja, dann sage ich einfach mal ein “Hallo” in die Runde!

Was dieser Blog hier soll? Tja, dessen bin ich mir selbst noch nicht so ganz bewusst. Ich stelle nur fest, dass meine tolle Domain auf meinem Server so gut wie nichts im Web zu tun hat, vor allem im Bereich Homepage. Da ich selbst eine solche aktuell nicht so richtig besitze und ich eine Plattform will, auf der ich meinen Gedanken in deutlich mehr als 140 Zeichen (ich denke sehr komplex, weit ausschweifend und eigentlich interessiert es auch keinen), wie bei Twitter ja beschränkt, Freilauf geben will und sie veröffentliichen kann., habe ich mich entschieden mal wieder eine WordPress-Installation aufzusetzen und so die gewünschte Möglichkeit habe.

Wer es noch nicht gemerkt hat: ich liebe Schachtel-Sätze. Ich mache das noch nichtmal absichtlich, es passiert einfach :D

Außerdem ist so ein Bastelprojekt ein netter Zeitvertreib, wenn man (wie ich) gerade im Zug sitzt und darauf wartet, dass die nette Zugbegleiterin mir meinen bestellten Kaffee an den Platz bringt. Ich warte nicht darauf, dass wir ankommen. Ich bin gerade in keiner Eile und in Züge ich gerne weile. Kurzer Anflug von Dichtlaune. Nein, mein Kaffee ist noch nicht da und nein, da ist auch kein Schuss drin. So bin ich einfach. Akzeptiert es oder schließt das Fenster wieder und betretet die Seite bitte nie wieder. :-P

So viel jetzt erstmal dazu, mehr folgt, bleibt am Ball, den es hier überhaupt nicht gibt^^

Hinterlasse eine Antwort