Jetzt folgen ein paar Worte

Wie ihr hier sicherlich gelesen habt, habe ich vor ein paar Tagen eine Mail von Server4You bekommen. Darüber habe ich hier geschrieben: http://transltr.de/2013/09/mir-fehlen-die-worte/

Wie ich heute feststellen musste, haben sie nichts gelernt und ich habe eine weitere Mail bekommen. Diesmal laut dem Footer allerdings nicht als Teil eines Newsletters. Ich werde mich jetzt doch mal melden müssen bei denen und ein paar ernste Worte reden.

Habe gerade die (immerhin ja kostenlose) Hotline angerufen von Server4You und gefragt, ob es denn möglich sei mit dem Herrn Strohe einmal persönlich zu reden. Natürlich war das dem Mitarbeiter nicht möglich, mich durchzustellen. Er bestätigte mir aber (und ich hoffe einfach mal, dass es stimmt), dass die Mail-Adresse auch die intern verwendete ist. Also schön, wird mal gemacht.

Zum Schluss des spontanen Artikels gibt es noch die Mail, die ich hier mal wieder anprangere.

Die neue Mail (einfach aufs Bild klicken)

Die neue Mail (einfach aufs Bild klicken)

One thought on “Jetzt folgen ein paar Worte

  1. Pingback: Mir fehlen die Worte… – Life_of_Be.

Hinterlasse eine Antwort